Fotos für die Ewigkeit

Erik Diewald läßt eine uralte Technik der Fotografie aus dem Jahr 1860 wieder auferstehen: Die Kollodium-Nassplatten-Fotografie. Dabei entstehen einzigartige Fotos mit dem Charme längst vergangener Zeiten als Unikat auf Glas- oder Aluminiumplatten. Im Studio steht dafür eine Großformatkamera mit historischen Original-Objektiven zur Verfügung.
Ganz konträr zur Flut an Bildern die heute geschossen werden, wird hier an einem Bild ca. eine halbe Stunde konzentriert gearbeitet - um "das eine" perfekte Bild schließlich in Händen zu halten. Die Fotografie wird hier angreifbar, du kannst den ganzen Entstehungsprozess miterleben.

aktuell auf Instagram...