Zum Inhalt springen

Einladung zu “#künst – Kunst im Aufbruch”

Liebe Künstlerin, lieber Künstler!

Ich bin Erik Diewald-Hagen, Fotograf aus Linz. Ich beschäftige mich neben zeitgenössischer Fotografie auch mit der „Mutter der Fotografie”, der Kollodium Nassplatten Fotografie aus der Zeit um 1860. Die einzigartigen Unikate, die in aufwändiger Handarbeit auf Metall- oder Glasplatte hergestellt werden, haben schon so manche große Krise überdauert und zeugen bis heute von längst vergangenen Zeiten.

Ich möchte Dich heute einladen, Teil meines Projekts “#künst – Kunst im Aufbruch” zu werden. In gemeinsamer Arbeit kreieren wir ein Charakterportrait von Dir, das Dich und die Einzigartigkeit Deiner Arbeit würdigt. Anschließend tauschen wir in einem Interview unsere Gedanken zum Thema aus, die später in einem Bildband veröffentlicht werden. Du solltest dafür etwa eine Stunde Zeit in unserem Studio in Linz-Urfahr einplanen.
 
Bereits fixe Ausstellungspartner sind der Linzer Posthof sowie das Francisco Carolinum, weitere Gespräche sind im Gange.
 
Selbstverständlich erhältst Du Dein Bild als digitale Version inkl. nicht-kommerzieller Nutzungsrechte zu Deiner Verwendung.

Ich freue mich von Dir zu hören,
Erik

Einige Eindrücke von der Vernissage des vorausgehenden Projekts "#künst - Kunst in der Krise":

Vielen Dank an die bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Bärenheld · Vinc Binder · Blechsalat · Jakob Busch · Alfred Dorfer · Christoph Drexler · Klaus Eberhartinger · Alexander Eder · Blonder Engel · Folkshilfe · Christoph Fritz · Catherine Hering · Philipp Hochmair · Moritz Huber · James Jive · Køleen · Christina Kosik · Alex Kristan · Günter Lainer · Simon Lewis · Red Machete · Sirus Madjderey · Malarina · Maschek · Peter Mayer · Mella · Benedikt Mitmannsgruber · Wolfgang Moser · Nino aus Wien · Norbert Peter · Lollo Pichler · Manuel Rubey · Clemens Maria Schreiner · Gerd Steinbäcker · Jo Strauss · Berni Wagner · Zweikanalton